Gemeinde

Harrachov (Harrachsdörf)

Das ursprüngliche Dorf Dörfl wurde im 17. Jahrhundert unweit von Seifenbach (Sejfský, nun Ryzí potok) gegründet und zu Beginn des 18. Jahrhunderts nach den Besitzern auf Harrachov (ursprünglich Harrachsdorf) umbenannt.

Jičín

Alle von diesen Attributen wie malerisch, historisch, modern und dynamisch, aber auch viele andere, charakterisieren die Stadt Jičín (Jitschin), die 17 Tausend Einwohner hat.

Stadt Frýdlant

Die Stadt Frýdlant, die sich an beiden Ufern des Flusses Smědá erstreckt, bildet den natürlichen Mittelpunkt des ganzen Ausläufers.